Leerstelle: Biografisches Archiv

Da sich der Biografieraum in der Ausstellung im Museum der Moderne vornehmlich mit Derra de Morodas Wirken als aktive Tänzerin und Choreografin beschäftigt, fällt auf, dass ihre Tätigkeit als Sammlerin und Wissenschaftlerin etwas aus dem Fokus geraten ist. Wenngleich diese in anderen Räumen der Ausstellung zwar unter konzeptuellen Gesichtspunkten thematisiert wird, bleibt die persönliche Geste der Sammlerin – die sich sowohl durch faszinierende Akribie als auch durch eine sehr persönliche Ordnungssystematik auszeichnet – im Biografieraum eine Leerstelle.
Personenregister Magazin Personenregister
Andrea Pilz und Jan-Felix Wall

Ein Gedanke zu “Leerstelle: Biografisches Archiv

  1. Die Fotos sind von Felix Wall und Andrea Pilz in einem Depotraum gemacht worden, in dem Derra de Morodas Nachlass (vielzählige Mappen, die ihre Forschungen dokumentieren), ihre TänzerInnenkartei, Kostüme etc. aufbewahrt werden.

Schreibe einen Kommentar