Musiken der Moderne: Ein Ausstellungsrundgang

Am Mittwoch, dem 13. April 2016, bot das Museum der Moderne im Rahmen der Ausstellung Kunst-Musik-Tanz. Staging the Derra de Moroda Dance Archives, für Besuchende die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen. Moderiert wurde der Rundgang von Prof. Nicole Haitzinger.

Die rund 30-köpfige Gruppe, gemischt aus Studierenden und kunstinteressiertem Publikum ließ nach einer kurzen Begrüßung circa 1 Stunde durch die Arbeiten der KünstlerInnen ‚choreographieren‘. Die Besuchenden könnten unter anderem vier Archivräume, verbunden durch eine Ausstellungsarchitektur mit konstruierten Raumwegen, erleben.

Bewegung schreibenEntwürfe des modernen TanzesKorrespondenzenTänze anderswo

2 Geigerinnen und eine Harfinistin (alle 3 Studentinnen am Mozarteum Salzburg) begleiteten den Rundgang durch ihr Spiel, passend zum geschichtlichen Hintergrund der vier Archivräume, mit Stücken aus der Moderne.

Schreibe einen Kommentar